Herunterladen
0 / 0

Darf sie eigene gefrorene befruchtete Eizellen benutzen?

Frage: 174432

Allah hat uns ein Kind, durch eine gefrorene Eizelle, geschenkt, dass jetzt zwei Jahre alt ist. Vor kurzem habe ich erfahren, dass dies nicht erlaubt sei. Ich frage mich jetzt, ob es uns erlaubt ist, noch ein Kind, auf dieselbe Art und Weise, zu zeugen, da wir dies bereits begonnen haben und es bald fertig ist. Oder müssen wir damit aufhören? Ich bitte um einen Rat, möge Allah es Euch mit dem Besten vergelten.

Lob sei Allah, und Frieden und Segen sei auf dem Gesandten Allahs und seiner Familie.

Bei der künstlichen Befruchtung gibt es Formen, die erlaubt, und andere, die verboten sind. Zu den erlaubten Formen gehören:

Dass der Samen des Mannes und die Eizelle der Frau genommen werden, sie von außen befruchtet wird und die befruchtete Zelle dann in den Leib der Mutter eingepflanzt wird.

In diesem Fall muss man vorsichtig sein und nach vertrauenswürdigen Ärzten suchen, um Manipulationen vorzubeugen, denn manche Ärzte pflanzen den Samen eines anderen Mannes ein, da sie wissen, dass der Samen des Ehemannes für die Befruchtung nicht tauglich ist. Und es gibt noch weitere gefährliche Situation. 

Ebenso muss man sich dabei auf die benötigte Anzahl der Eizellen beschränken, um einen Überschuss an befruchteten Eizellen zu verhindern. Wenn es aber diesen Überschuss gibt, dann soll von ihm abgelassen werden, sodass jegliches Leben darin endet. Es ist nicht erlaubt sie aufzubewahren, denn dies kann mit der Zeit dazu führen sie mit anderen zu verwechseln, entweder aus Versehen oder absichtlich. Und dies kann dazu führen, dass sich Verwandtschaften/Abstammungen mischen.

Das islamische Fiqh-Gremium, das der Organisation für islamische Zusammenarbeit untersteht, erließ im Beschluss diesbezüglich, im Jahre 1410 n.H./1990 n.Chr. folgendes:

„1. Wenn sich die Möglichkeit bewahrheitet, die unbefruchteten Eizellen aufzubewahren und später zu verwenden, muss sich bei der Befruchtung der Eizellen bei jedem Mal auf die benötigte Anzahl zur Einpflanzung beschränkt werden, um zu verhindern, dass es überschüssige befruchtete Eizellen gibt.

2. Wenn es zu viele befruchtete Eizellen gibt (egal wie), dann muss von ihnen ohne medizinische Beobachtung abgelassen werden, bis dieser Überschuss auf natürliche Art und Weise jegliches Leben verliert.

3. Es ist verboten befruchtete Eizellen in einer anderen Frau einzupflanzen. Es müssen genügend Vorsichtsmaßnahmen genommen werden, um zu verhindern, dass befruchtete Eizellen für eine unislamische Schwangerschaft verwendet werden.“

Aus „Majallah Majma' Al-Fiqh Al-Islami“ (Nr. 7, Bd. 9, S. 563).

Somit müsst ihr euch der eingefrorenen befruchteten Eizellen entledigen. Es ist euch aber erlaubt einen neuen Eingriff zur künstlichen Befruchtung durchführen zu lassen, auch wenn dies anstrengend ist, denn dieser Schaden kann nicht damit verglichen werden, dass die Möglichkeit besteht Embryos zu vermischen, besonders nach so einer langen Zeit.

Und Allah weiß es am besten.

Quelle

Islam Q&A

at email

Teilnahme an Email-Versand

Nimm am Email-Verteiler teil, damit du auf dem Laufenden bleibst

phone

App von Islam Q&A

Schneller Zugriff auf Inhalte und die Möglichkeit zur Offline-Navigation

download iosdownload android
at email

Teilnahme an Email-Versand

Nimm am Email-Verteiler teil, damit du auf dem Laufenden bleibst

phone

App von Islam Q&A

Schneller Zugriff auf Inhalte und die Möglichkeit zur Offline-Navigation

download iosdownload android